Jahresabschluss-Challenge am 21.12.2018: 100 mal 100m

Update: Am Montag, den 17.12.2018 werden Reinke und Dirk aus den vier Gruppen die angekündigte Reduktion auf drei Gruppen - entsprechend dem Anmeldestand - vornehmen. Einige Gruppenzuordnungen werden dann in der doodle-Liste entsprechend angepasst werden.

Zum Abschluss des Trainingsjahres gibt es noch eine Jahresabschluss-Challenge: 100 mal 100m - d.h., jeder schwimmt 100 mal 100m = 10000m. Es kann sich aber auch jeder seine eigene Challenge definieren. Es sind auch 35 mal 100m, 50 mal 100m oder 75 mal 100m möglich.

Am 21.12.2018 wollen wir ab 16:00 starten. Wir werden auf drei Bahnen mit drei unterschiedlichen Abgangszeiten schwimmen. Bei maximal 10 Sportlerinnen und Sportlern pro Bahn können somit maximal 30 Sportler gleichzeitig mitmachen.

Für die Betreuung am Beckenrand suchen wir noch Unterstützung (Eltern oder Trainer). Bitte meldet Euch bei Interesse durch einen Kommentar über den folgenden Doodle-Link oder sprecht Dirk Rabe an.

Die Teilnahme-Anmeldung erfolgt über diesen Link. Dort stehen zunächst 4 Abgangszeiten zur Wahl, wovon drei letztlich ausgewählt werden. Wir planen aktuell folgende Gruppenzuordnung:
Gruppe 1:35 -> Abgang 1:35
Gruppe 1:45 -> Abgang 1:50
Gruppen 2:00 und 2:15 -> Abgang 2:10.

Sollten Schwimmfreunde aus anderen Vereinen teilnehmen wollen, so ist dies möglich, wenn nicht alle Plätze aufgebraucht werden (der Eintritt zum Bad müsste regulär bezahlt werden). Solltet Ihr noch Anmerkungen haben (z.B. wenn Ihr nicht die ganzen 4 Stunden Zeit habt), so schreibt auf der Doodle-Seite einen Kommentar.

Für die Versorgung mit entsprechenden Sportgels wird gesorgt - hier wird ggf. um eine Kostenbeteiligung gebeten. Für ausreichend Getränke sorgen die Aktiven selbst.

Im Anschluß tauschen wir unsere Erfahrungen bei einem gemeinsamen gemütlichen Ausklang im Vereinsraum aus.

Wir freuen uns auf ein tolles Event

Reinke und Dirk R.

51. Internationales Adventsschwimmfest

Das Protokoll ist online!!!!

 

Liebe Schwimmsportfreunde,

 Das 51. Adventsschwimmfest liegt hinter uns. Allen Vereinen und Sportlern vielen Dank fürs kommen. Das Protokoll wie gewohnt per Email oder unter Adventsschwimmfest.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Thomas van Hoorn, Schwimmwart

Matthias Drüner, 1. Vorsitzender

Alt-Text