Eine besondere Ehrung

Die Prämienverleihung ist immer wieder ein toller Start in das neuen Jahr und ein schöner Zeitpunkt um auf das vergangene Jahr und sie somit erbrachten Leistungen der Schwimmer und Trainer zurück zu gucken.

Jedes Jahr im Januar werden die besonderen Leistungen unserer Schwimmer geehrt. Die Veranstaltung ist für alle Anwesenden immer wieder was ganz besonderes. Man findet dort Schwimmer von klein bis groß. Für jeden Schwimmer ist es das ganze Jahr über ein Ansporn so viele wie mögliche Prämienzeiten zu schwimmen und dann anschließend für die erbrachte Leistung geehrt zu werden. Vor allem für unsere jüngeren Schwimmer ist es total aufregend und spannend. Nachdem der Schwimmwart und der 1. Vorsitzende noch einige Worte über das vergangene Jahr verloren haben, geht es zur Ehrung der Schwimmer über. Dies geschieht nach der Reihenfolge der Riegen, wobei mit der untersten Riege angefangen wird. Also mit den jüngsten Kindern. 

Am Anfang wird die Riege bekannt gegeben und der / die Trainer kommen nach vorne. Danach werden die Kinder der Reihe nach aufgerufen und stellen sich zu ihrem Trainer. Sie sind also nie alleine in der noch ungewohnten Situation. Die schützende und beruhigende Hand des Trainers liegt auf der Schulter der jungen Schwimmer. Denn auch für die Trainer ist es immer wieder ein tolles Gefühl zu sehen, wie sich die Kinder entwickelt haben und wie stolz sie selber und deren Angehörige sind. Die Kinder schöpfen neuen "Mut" für das neue Jahr und versuchen ihre Leistungen zu übertrumpfen.